Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Was ist Ayurveda?

Die medizinische Lehre des Ayurveda stammt vom indischen Wort „Ayus“ ab, was übersetzt „Leben“ bedeutet. Die Heilkunde von Ayurveda hat ihren Ursprung in der indischen Hochkultur und wurde vor rund 2.500 Jahren zum ersten Mal niedergeschrieben. Kern von Ayurveda ist eine individuell auf die Person abgestimmte, ganzheitliche Behandlung, welche durch vielfältige Behandlungen umgesetzt wird. So wird in der ayurvedischen Medizin keine isolierte Betrachtung der Symptome durchgeführt, sondern der Mensch als Ganzes einbezogen.

Ayurveda eignet sich besonders zur Gesundheitsvorsorge – es können Störungen im Körper frühzeitig erkannt und in Anlehnung an die physiologischen Funktionsprinzipien Vata, Pitta und Kapha behandelt werden. Ayurveda regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an und trägt so dazu bei, die Gesundheit nachhaltig zu stärken.

Im Romantik Hotel Schloss Pichlarn können Sie durch das breitgefächerte Behandlungsangebot Ihren ganz persönlichen Kraftplatz finden. Geschützt von den Schlossmauern kehren Sie in sich und widmen sich ganz der Vitalisierung Ihres Körpers.

 
Was ist Ayurveda?Was ist Ayurveda?