Skip to main content
Eingangsbereich im Schloss Pichlarn

Herrschaftliche Vergangenheit

Landschaft im Schloss Pichlarn

Die Geschichte von Schloss Pichlarn reicht rund 1000 Jahre zurück. In seinen Grundfesten wurde Pichlarn 1009 errichtet, die erste urkundliche Erwähnung des Anwesens unter dem Namen Püchlern – Pühelarn datiert hingegen auf das Jahr 1074. Um 1150 vermacht der Schlossherr Leo der Edle das gesamte Gut dem Kloster Admont, was in der Folge dazu führte, dass hohe kirchliche Würdenträger wie Papst Pius II. über mehrere Jahrhunderte in die Steiermark kamen, um Pichlarn als Erholungsresidenz zu nutzen. Schon damals wusste man sich von der malerischen Berglandschaft der Steiermark und von den Annehmlichkeiten des schönen Anwesens verwöhnen zu lassen. Die beiden charakteristischen Rundtürme sind eine Zugabe der Herren von Stainach im Jahr 1555.

Ab dem 16. Jahrhundert kennt das Schloss eine Vielzahl von Besitzern, bis es schließlich 1972 endgültig in einen exklusiven Sterne-Hotel-Betrieb überführt wird. Der englische Golfarchitekt Donald Harradine zeigt sich ab 1972 für die Formgebung des hoteleigenen Golfareals verantwortlich und ersinnt einen 18-Loch-Meisterschaftsplatz, der mit den natürlichen Gegebenheiten des Geländes, Hügeln und Tälern, perfekt harmoniert. Die Anlage genießt heute international einen ausgezeichneten Ruf und zählt zu den schönsten Plätzen Österreichs und auch Europas.

Schlosspark im Schloss Pichlarn
Eingangsbereich im Schloss Pichlarn

Seit 2006 besteht der Wellnessbereich & SPA auf 4.500 m², welcher das Schloss Pichlarn in den Rang der besten Wellnesshotels in Europa erhebt. Anlässlich der ITB-Hideaways-Gala 2007 und 2008 in Berlin wurde das Schlosshotel zu den schönsten Hotels, Wellness- & Golf-Resorts der Welt, gezählt. Ausgezeichnet mit der „Aphrodite“.

Seit 2016 ist Schloss Pichlarn Mitglied in der internationalen Vereinigung der Romantik Hotels & Restaurants.

Ausgewählte Angebote

Slideshow

Pichlarner Schloss Kulinarik

  • Übernachtung in einem Schloss Zimmer oder einer Suite
  • Pichlarner Schloss Frühstück
  • Täglich wechselndes Pichlarner Schloss Menü (4 Gänge)
Schloss Pichlarn, Austria

Heil- oder Basenfasten im Schloss, 7 Übernachtungen 2019

  • 7 Übernachtungen in einem Schloss Zimmer oder einer Suite
  • Vollpension laut Fastenmethodik
  • Individuelles Gesundheits- und Ernährungscoaching durch ausgebildete Fastenleiterinnen
Regular guest at Schloss Pichlarn

Stammgast (werden) im Schloss

  • 7 Übernachtungen in einem Schloss Zimmer oder einer Suite
  • Pichlarner Schloss Frühstück
Nach oben